Obdachlose in der Politik (ODP): Aller Anfang ist schwer

Auch wenn wir sicherlich noch einige Erfahrungen in Zukunft sammeln müssen, liebe Freunde, so freut es mich, dass wir diese Nationalratswahlen nicht als Letzter im Raum Wien abgeschlossen haben, sondern in der Endabrechnung sogar mit 0,1% abschliessen konnten. Erfahrene Mannschaften wie die SLP 0,07% und die EUAUS 0,07% hinter uns lassen konnten.

Der beste Bezirk war übrigens der 20. Bezirk in welchem wir sogar 0,2% zulegen konnten und was für mich positiv ist:

Es gibt keinen Bezirk in Wien in dem wir ganz leer ausgegangen wären.

Ganz ehrlich: Viel mehr war mit unserem Budget von EUR 500,- beim Erstantritt zu einer Nationalratswahl wohl auch noch nicht zu erwarten.

Daher:

Erst einmal ein herzliches Dankeschön an alle unsere Wähler

und wir versprechen:

Auch bei der Gemeinderatswahl 2020, oder wenn diese Wahl vorverlegt werden sollte, sind wir wieder mit dabei.

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.