Die Lebensmittel – Verschwendungsgesellschaft


Beispiel: Deutsche werfen 313 kg Lebensmittel weg – pro Sekunde, d. s. 18,4 Mio Tonnen/Jahr

In Österreich landen 157.000 Tonnen im Müll. Nach anderen Statistiken werden 1,3 Mrd. Tonnen pro Jahr weggeworfen. Das sind 1/3 der produzierten Waren.
Teilweise wegen falscher Lagerung, Kühlkette, Verpackung oder übermäßigem Kauf oder durch penibles Einhalten des angegebenen Ablaufdatums.

Von 7 Mrd. Menschen auf der Welt hungert tgl. rund 1 Mrd.

Die globale Lebensmittelproduktion reicht theoretisch aus, um 10 oder 12 Mrd. Menschen satt zu machen.

Also dürfte es keinen Hunger geben.

Gibt es aber doch.

Weil falsche Gedankengänge „Ich habs mir auch kaufen müssen“, oder falscher Stolz: „für den geb ich nix her“ dies verhindern.

Wieder ein Manko für die gepriesene „Intelligenz“ des Menschen.

Eure

Riki

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.