Obdachlose in der Politik: Wo ihr uns findet!

Zum Stadtplan

Fast so wie bei den Grossen:

Kandidieren wollen ja letztlich alle. Aber die Vorarbeiten bis zum zum Start? Da braucht man Mut.

Wie sagt Xavier Naidoo so schön:

Dieser Weg wird kein leichter sein!

Da gilt:

WE HAVE A DREAM.

Und Ihr? Ihr seid alle ein Teil davon.

Übrigens: Nachdem mich inzwischen Einige gefragt haben was ich von einem Wahlantritt Peter Pilz, seiner „neuen“ Liste, halten würde?

Was heisst eigentlich neu, wenn Peter Pilz mit den Unterschriften 3er Abgeordneter zur Wahl antreten will? Maximal neu aufgestellt.

Und: Da nicht zu erwarten ist, dass Peter Pilz als Vertreter des Klassenkampfs die Armut abschaffen möchte, erscheint mir sein Antreten aus der Sicht von 2.100.000 Menschen an der Armutsgrenze, 438.000 Arbeitslosen und Klein- und Mittelunternehmern, die keine Privatentnahmen mehr tätigen können eher unbedeutend. Und Ihnen?

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.