1.Umfrage mit Liste Peter Pilz: Eigentlich nichts Neues

Österreich: 1. Umfrage mit Peter Pilz: Rebell schafft 5%!

Auch wenn sich derzeit die Medien erstaunt darüber zeigen, liebe Freunde, dass die Liste Peter Pilz mit 5 Prozent mehr Prozente erreichen könnte als die NEOS, welche nur noch bei 4 Prozent liegen und das Antreten der Liste Peter Pilz der derzeit mit 34 Prozent führenden Liste Sebastian Kurz und der mit 25 Prozent auf Platz 2 liegenden FPÖ überhaupt nicht schadet:

Eigentlich sehe ich in der Umfrage nicht wirklich etwas Neues.

Trotz der Tatsache, dass das Hauptthema der Liste Peter Pilz der radikalen Islamismus sein soll.

Nein. Eigentlich hat sich in Wahrheit nicht wirklich Etwas verändert.

Zumindest nicht im Bezug auf die mögliche zukünftige Regierung.

Denn, momentan sehe ich nach wie vor nur zwei mögliche Varianten:

Liste Sebastian Kurz – FPÖ mit 59 Prozent, oder eine Neuauflage von Liste Sebastian Kurz-SPÖ (47 Prozent).

Sprich: Die Fortsetzung der momentan Regierung.

Diesmal halt mit einem Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Wenn Österreich also etwas Neues will, so bleibt nur:

Liste Sebastian Kurz – FPÖ.

Sehr unwahrscheinlich bleibt die immer wieder angesprochene Regierung auf FPÖ-SPÖ unter der einem Bundeskanzler HC Strache, wobei hierfür, da diese Konstillation nur 48 Prozent ergibt, eine dritte Mannschaft notwendig wäre.

Bleibe die Frage, wer die dritte Mannschaft sein könnte:

GRUENE 6 Prozent
Liste Peter Pilz 5 Prozent

oder

NEOS 4 Prozent.

Konstillationen wie man sie auch häufig hört wie

Liste Sebastian Kurz-GRUENE-NEOS käme auf 44 Prozent.
SPÖ – GRUENE – NEOS 33 Prozent

fallen ja in Wahrheit nicht einmal in Betracht des überhaupt möglichen.

Noch nicht einmal so leicht 4 Koalitionen.

Wir werden uns also daran gewöhnen müssen, dass wir entweder eine Liste Sebastian Kurz – FPÖ Regierung (59 Prozent) oder eine Neuauflage der ehemalig grossen Koalition, Liste Sebastian Kurz – SPÖ (57 Prozent) erhalten werden.

Glaubt Ihr nicht?

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Christlich Liberalen - Österreichs rot-grüner Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.