Marsch für Jesus 2017, 30.September, Klagenfurt: Ein Marsch für Jesus

Über was, habe ich mich heute gefragt, liebe Freunde, sollte ich eigentlich an einem Tag, an dem

.) ich gestern zwei Vereine, die Obdachlosenhilfe Österreich und die Christliche Vertretung Freier Journalisten, aufgelöst habe, beides werden in Zukunft Arbeitsgruppen der Obdachlosen in der Politik (ODP)

.) Den Liberalen Boten zur offiziellen Parteizeitung der Obdachlosen in der Politik (ODP) gemacht habe

.) die ODP, die Obdachlosen in der Politik – Österreichs christlich-liberale Satire-Volkspartei entgültig gegründet habe, so das wir demnächst mit der neuen Partei im Parteiverzeichnis verankert sein werdendamit geklärt ist:

.) im Rahmen eines Interviews für das Neuwal Barometer Rede und Antwort gestanden bin

und

.) weitere 100 Unterschriften für die Petition „Rettet die Linie 58“ in den Petitionsausschuss eingebracht habe,

berichten?

Und dann habe ich mir, in alter Manier wieder gedacht: Wer leitet eigentlich das Ganze.

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

Und dann war mir wieder klar, worüber ich schreiben wollte:

Über den Marsch für Jesus.

Der diesmal am 30.September in Klagenfurt stattfinden wird:

Marsch für Jesus.

Österreichs grösste christliche Veranstaltung!

Für uns Obdachlose in der Politik (ODP) immer besonders wichtig.

Denn wie sagte Jesus:

Mt 8,20
Jesus sagt zu ihm: Die Füchse haben Gruben und die Vögel unter dem Himmel haben Nester; aber der Menschensohn hat nichts, wo er sein Haupt hinlege.

Ein guter Ansatz also für eine Obdachlosenpartei.

Findet Ihr nicht?

Übrigens: Ein herzliches Dankeschön schon im Voraus im Bezug auf die Mithilfe bei der Kandidatur der Obdachlosen in der Politik (ODP) an sämtliche Christen und Kirchen.

Christen in Wien: Veranstaltungen

 

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.