Wie sicher ist Österreichs Demokratie?

Sollte, so der GRUENE Sicherheitssprecher Peter Pilz, in Österreich wirklich ein extrem grosses ausländisches Agentennetzwerk der Türkei agieren, ohne das hiergegen von Seiten des österreichischen Sicherheitsdienstes vorgegangen wurde, so müsste man sich wohl berechtigt fragen lassen:

Herr Minister Sobotka, wie sicher ist Österreichs Demokratie?

Insbesondere da selbiges Problem ja 2014 von Peter Pilz im Bezug auf die US-Geheimdienste in Österreich schon einmal aufgezeigt worden war.

Futurzone: 16.7.2014, Pilz will Spionageabwehr in Österreich forcieren

Bleibt die Frage: Was hat sich seither im Sinne der Demokratiebewahrung und Staatssicherheit verbessert?

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.