Ist der 3.Weltkrieg abgesagt?

Kaum jemals in der Geschichte lag die Gefahr eines 3. Weltkriegs so offen im Raum wie in den letzten Monaten einer Obama Administration und wenn man einmal genau darüber nachdenkt, was man eigentlich Donald Trump vorwirft, er wäre verrückt, denn er verstünde sich mit den Russen, ist klar in welcher Richtung der Wagen unter Hillary Clinton wohl hätte rollen sollen.

So wundert es mich nicht, dass es bisher immer noch Bewegungen gibt, die dem neuen Frieden misstrauen.

Der Weltfriedensplan

Hillary Clinton, hätte sie wirklich den 3. Weltkrieg gestartet, für eine der gefährlichsten Frauen der Geschichte erachten. Ähnlich der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Durch die Freundschaft zwischen Putin und Trump aber ist die Welt wohl vorerst einmal zur Ruhe gekommen.

Ist, auch wenn viele davon ausgegangen waren, dass der 3. Weltkrieg bereits gestartet worden wäre oder demnächst beginnt, dieser gerade noch einmal in letzter Sekunde, durch die Wahl des richtigen Präsidenten in den USA zu einem kalten Krieg light umgewandelt worden.

Denn: Weder Putin noch Trump haben ein Interesse daran, dass die USA und Russland oder sollte man heute Russland und die USA sagen, im warmen. also mit Waffen ausgetragenen Krieg, landen.

Was zweifelsfrei einer ganzen Menge von Menschen nicht schmeckt, die in der Rüstungsindustrie beschäftigt sind.

Denn: So ist das Hochrüsten eher temporär. Was danach folgt? Lebensraumforschung.

Malen diese vielleicht gerade deshalb weiter das Gefahrenpotential an die Wand um die Menschen zu einem 1963er Ereignis, sie wissen schon, die Ermordung John F. Kennedys, eines anderen Hoffnungsträgers, zu verleiten? Oder geht es nur um die Begründung des kalten Krieges? Wer weiss?

Die Gefahr jedenfalls auf eine bewaffnete Auseinandersetzung, also einen echten  3. Weltkrieg ist jedenfalls solange Putin in Russland und Trump in den USA fest im Sattel sitzen gesunken.

Hoffen und beten wir daher, dass dies so bleibt.

Denn nichts wäre schöner, als eine Basis der Verständigung zwischen Russland und den USA.

Finden Sie nicht?

Übrigens: Der Grundlage eines kalten Kriegs light kann auch nur das gegenseitige Vertrauen, dass der Andere die Waffen nicht einsetzen wird, begründen.

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.