Menschsein, Begegnung schaffen und die Welt wird anders!

Wir erleben in 2016 ein wirklich breites Spektrum von Geschehnissen.

Zahlreiche Menschen Künstler, Promis treten von der Lebensbühne für immer ab! Wir haben uns an die Trauerreden schon genauso gewöhnt, wie an die durch Chlorbomben getöteten Menschen in den Kriegsgebieten.

Wir wollen keinen Terror. Keine Unfälle. Keine Betrügereien. Bankenskandale. Und doch wenn wir es objektiv betrachten wird die Meldung nur im TV gesendet wenn sie reisserisch genug ist! Und kaum ist ein Erdbeben in Italien geschehen und es wurde drüber berichtet, schon ist es wieder Käse von gestern.

Was aus den Menschen jetzt im Winter ohne Haus wird? Na wen interessiert das noch?

!!! MICH !!!

ich stehe derzeit auch bei einem Wohnwechsel an der Überlegung, wo gehts hin? Wie gehts weiter? Werde ich dort aufgenommen? Bin ich angenommen? Als Mensch!?

Es ist schon sehr entscheidend wie man auf Menschen selber zugeht. Und dann wirds auch klappen. Denn Deine Ehrlihkeit, deine Seele, die deine Augen nicht verleugnen können werden sagen:

Hallo, ich mag Dich. Du bist ok.

Komm gib mir Deine Hand und lass uns ein Stück des Lebensweg gemeinsam gestalten. Denn nichts ist für die Ewigkeit. Jeder hat nur bestimme Zeit zur Verfügung sein Licht auf dieser Welt leuchten zu lassen.

Wir brauchen nicht Armleuchter! Sondern Lichtgestalten. Die mit Ihrem Handschlag vermitteln:

Ich will für Dich da sein. Bei mir kannst Du Dich geborgen fühlen.

Und wir brauchen uns gegenseitig um etwas zu bewegen.

Jede Wahl ist das Spiegelbild des Handelns, und nicht des Versprechens.

Hände sagen: Mein Hand (eln) soll dich sicher geleiten in Deiner Heimat, in der Du leben möchtest.

In Sicherheit und Frieden.

Aber dazu brauchen wir nicht Wirtschaftsdenken, sondern christliche Nächstenliebe und Menschlichkeit.

Nicht nur zur Weihnachtszeit. Sondern bis in alle Ewigkeit.

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.