„Tutti Frutti“: Oder jeder gegen jeden…

Ja ja. Das Spiel mit den Länderpunkten. Verstanden hat es keiner. Aber nackte Tatsachen brachte schon damals Hugo Egon Balder auf den Schirm. Da kämpfte jeder gegen jeden.

Nun kehrt alles wieder. Mit Jörg Draeger. Mittlerweile der Joopi Heesters der Moderatoren mit 71 Jahren. RTL Nitro machts möglich.

Vielleicht genau der richtige Zeitpunkt oder doch nicht?

Es passt in die Zeit wo die Türkei erst hilft. Dann putscht. Und nun sogar seine Bürger warnt. Vor den nackten Tatsachen in Amerika. Also Reisewarnungen ausspricht.

Ihre eigenen Bürger aber bei uns in Deutschland gegen ihr eigenes Regime wettern.

Und der IS jetzt schon Asylanträge mit seinen Anhängern schult.

Was sind dagegen die Länderpunkte von Tutti Frutti die auch keiner mehr verstand.

Wir schaffen es noch aus purem Egoismus diese Welt kaputt zu reden.

Das Mundwerk scheint die gefährlichste Waffe geworden zu sein.

Nur einen Unterschied gibt es: Es ist absolut nicht sexy!

Euer Charli

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.