Norbert Hofer: Auch Kandidat des Adels

Norbert Hofer: Der gefährlichste Mann Europas?

Um noch einmal die wichtigsten Positionen dieses Films zusammenzufassen:

1.) Norbert Hofer gibt offen zu, dass auch Van der Bellen gute Seiten haben könnte, meint aber, dass er sich darüber wundert, dass dieser nicht authentisch auftreten würde.
2.) Er übernimmt den Vorwurf an sich „Er wäre der gefährlichste Mann Europas“ als Pointe und wehrt sich nicht
3.) Er gibt offen zu bedenken, dass sich niemand über 1 Jahr wirkungsvoll verstellen kann.

Und damit hat er Recht.

Denn:

Norbert Hofer ist: Der Kandidat des Adels.

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Norbert Hofer: Auch Kandidat des Adels

  1. Norbert Hofer ist der Beste, wie ich sehe kann auch Witzig sein das ist super

Kommentare sind geschlossen.