Arbeitslosigkeit steigt weiter

Ganz ehrlich, Freunde, eigentlich bin ich wirklich überrascht darüber, dass zwar eine KRONEN Zeitung ganz klar bekennt, dass die Arbeitslosigkeit bis 2020 weiter steigen wird, man aber von der Bundesregierung bisher keinerlei Ansätze für Massnahmen hört, wie sie gegen die steigenden Arbeitslosenzahlen vorgehen will.

KRONE: Arbeitslosigkeit wird bis 2020 steigen


Dabei liest man jetzt schon auf der Screenwall in der U-Bahn, dass 37 Prozent der Menschen die Meinung vertreten, dass die Zuwanderer das Land spalten.

Standard: 37 Prozent der Österreicher sehen Spaltung im Land

Und das wird sicherlich nicht besser dadurch, wenn die Arbeitslosigkeit weiter steigt.

Es wird aber weder die Wirtschaft von der Regierung durch Steuersenkung gefördert, unser Vorschlag lautete ursprünglich Senkung auf 10 Prozent Einheitssteuer, noch ergreift der Staat mit der Hilfe von Back To Work – Centern, gemeinnützige Arbeitskräfteüberlassungen, die der Wirtschaft das Personal um EUR 8.50 kein Urlaubsgeld kein Weihnachtsgeld, bei gleichzeitiger Aufzahlung von EUR 5,- pro Stunde zu den bereits vorhandenen Grundsicherungsmassnahmen noch durch Gemeinnützige Industrie, Auswertung der Patente durch vom Staat initierte gemeinnützige Vereine zur Steuersenkung, der Arbeitsmarkt entlastet.

Und da gerade die derzeit hohen Lohnnebenkosten und Steuern dazu beitragen, dass die Firmen nicht mehr neues Personal aufnehmen können, so fördert die Regierung durch die permanente Steuererhöhungen, dass die Massenarbeitslosigkeit entsteht.

Liberal gedacht könnte es eigentlich nur heissen, Massnahmen zur Vollbeschäftigung zu ergreifen und nicht vorhandene Vorschläge der anderen Parteien, insbesondere der Christlich Liberalen, ungeprüft abzulehnen, nur weil die Vorschläge von anderen Parteien kommen.

Denn: Alleine kann ich nur verlieren, aber gemeinsam sind wir stark.

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.