Was eigentlich sind „Aktuelle Themen“?

„Eines verstehe ich nicht“, hat mich am gestrigen Tag ein Bekannter der sich den Liberalen Boten nunmehr schon länger anschaut, nein, sogar liest und mehrfach bereits dazu Stellung bezogen hat, gemeint. „Eure Themen sind durchaus gut nachvollziehbar.

Aber: Da findet man unter aktuelle Themen Themen aus den verschiedensten Richtungen, so das man nicht sagen kann, in welcher Richtung ihr tendiert.“

Ganz ehrlich, Freude. So habe ich dies noch nie überlegt.

Da nämlich der Liberale Bote ja der Internetauftritt der Christlich Liberalen ist, so halten wir im Bereich „aktuelle Beilagen“ die Menschen die bei uns mitwirken wollen auf dem Laufenden, über was nun eigentlich die anderen Parteien momentan berichten.

Ja, über welche Themen sie diskutieren. Und glauben sie mir: In Österreich ist es meist ein Diskurs.

Das hat also mit unseren Standpunkten überhaupt nichts zu tun.

Das dient nur der Information, damit nicht jemand von unseren Befürwortern auf ein Thema angesprochen wird und sagen muss:

Ganz ehrlich, darüber habe ich noch nie Etwas gehört.

Kann sicherlich auch passieren. Und da wären wir offen genug, das auch zu sagen.

Versuchen aber zur selben Zeit, so weit wir dies zusammenbringen, die Partei internen Angelegenheiten der anderen Parteien untereinander ebenfalls zu sammeln.

Einfach um mitreden zu können.

Und diese, diese klaffen wirklich Gott sei Dank weit auseinander.

Denn: Wenn alles nur in einer Richtung denken würde, nun, dann wäre es bestimmt keine Demokratie.

Advertisements

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen - der klassisch-liberalen (Satire-) Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.