Christlich-Liberale sind rechts?

Ganz ehrlich, Freunde. Langsam bin ich wirklich überrascht wie Österreich denkt.

Wenn Einer sagt, seine Partei ist Christlich, dann ist die nächste logische Folge daraus: Eure Partei ist also rechts.Und wenn Einer sagt, seine Partei wäre klassisch-liberal so geht man ebenfalls wie automatisch davon aus: Auch diese Partei ist rechts.

Nicht rechtsextrem oder national, wie Einem in der Folge bestätigt wird, aber: Zumindest rechts.

Links ist man in Österreich nur dann, wenn man bei einer Partei ist, die Religionen ablehnt. Denn:  Christen haben in der Politik nichts verloren. Wir hätten doch Trennung von Staat und Kirche.

Ist man dann, wenn man alles Rechte ablehnt. Also all das was monarchistisch, christlich oder eben liberal ist. Und genau das beginne ich mich zu wundern.

Ich habe mich heute mit jemanden unterhalten, der ist Kanadier.

Der sieht dies ganz anders.

Für den ist all das, was die goldene Regel beachtet, das „Liebe Gott den Herrn, der Alles gemacht hat und Deinen Nächsten, auch Deine Feinde, wie Dich selbst“ automatisch Christian left.

Wikipedia: Christian Left

Weil ja die christlichen Rechtsparteien, die anderen Religionen automatisch ausgrenzen.

Ist Einer der für die Menschenrechte eintritt automatisch links.

Weil ja die Gleichheit aller Menschen ein typisches Linksthema wäre.

Und wenn Einer liberal, also humanistisch, ist, oder dafür, dass sich der Mensch selbst erhalten können sollten, ja für die Freiheit des Menschen ist, ja dann ist dies für Kanadier ebenfalls links.

Denn rechts, das sind die Gegner der royals. Die Republicans.

Und jetzt stehe ich vor einem Problem.

Haben nicht die Christlich Liberalen sich selbst als Europapartei mit weltweitem Tätigkeitsfeld deklariert?

Auch wenn Christlich Liberal in den einzelnen Staaten etwas Anderes bedeutet.

Was also sollen wir sagen, wenn uns einer fragt, ob wir rechts oder links wären?

Wir sind von links bis rechts?

Je nachdem in welchem Staat wir gerade agieren.

Oder: Welches politische Spektrum der jeweilige Staat aufweist?

Nun ja, vielleicht.

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen - der klassisch-liberalen (Satire-) Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Christlich-Liberale sind rechts?

  1. Pingback: Das Christlich Liberale Programm: Kurz und bündig | Christlich Liberale Partei (CLP)

Kommentare sind geschlossen.