Wahltag ist Zahltag (das aktuelle Alexa Ranking)

Heute ist wieder einmal Wahltag in der EU.

Im 2. Wiener Gemeindebezirk werden die Gemeinderats- und Bezirksratswahlen wiederholt. Ja, natürlich wieder einmal wegen der Briefwahl. Die auch dort ungültig ausfiel.

Das Bundesland Berlin wählt ein neues Landesparlament. Sicher spannend für Sigmar Gabriel. Und gleichgültig wohin man schaut, findet man hellste Aufregung.

„Wie wohl die AfD abschneiden wird?“ fragt uns zum Beispiel der Teletext des ATV, „ob sie wieder zweistellig werden?“

Oder für den 2. Bezirk werden wir gefragt: „Ja gewinnen wird wohl die SPÖ. Wer aber wird Zweiter? Die FPÖ oder die GRUENEN?“

Spannend. Vor Allem weil ja auch die Umfragen wieder einmal sehr unterschiedlich sind.

Sicherlich ein Alexa Ranking kann Einem immer nur das Interesse an den einzelnen Parteien widerspiegeln.

Kann aufzeigen, welche Seiten von den Menschen besonders häufig besucht wurden.

Und diese Umfragen sind zur Zeit mit Sicherheit von den Bundespräsidentenwahlen überschattet. Auch wenn sich die Bundespräsidentschaftskandidaten aus Kostengründen einen Waffenstillstand angeboten haben.

Man schon wieder darüber munkelt:

Da ja die Wählerevidenz verändert wurde, so handelt es sich eigentlich um neue Wahlen. Neu Wahlen bei denen alle Kandidaten neu zu besetzen wären.

Es also Gruppen gibt, die auch auf eine Anfechtung gegenüber der Wahl vom 4. Dezember spekulieren.

Macht nichts. Sicher ist: Wir werden die Kaiserdemo am 11.11.2016, 18 Uhr am Ballhausplatz (Volksgartennische) ganz sicher vor leerem Haus abhalten.

Oder sollten wir lieber das Thema in Richtung Menschenrechte neu definieren?

Einmal hiernach den Bundeskanzler fragen?

Darauf verweisen: Das Adelige mitregieren, ist auch ein Menschenrecht?

Wen es also interessiert:

Die derzeitige Statistik der Alexazahlen. Am Morgen der Wahlen.

Advertisements

Über Hans-Georg (von Webenau) Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen - der klassisch-liberalen (Satire-) Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.