Wien , Wien nur Du

Wie ging das noch? Sollst stets der Platz meiner Träume sein.

Bitte nicht falsch verstehen, das ist nicht mein letzter Wille. Es ist erst der Anfang eines neuen Lebens, das ich gerade beginne.

Wie sang Udo Jürgens. Volle Kraft voraus, auf das Riff mit dem sinkenden Schiff.

Naja sinken, ich sage eher singen!

Denn als Sänger Komponist und Texter, nebenbei noch ein wenig Journalist, wird 2016 mich im Jahre 2017 in neue Welten führen.

Sie fragen sich wieso ich das weiss?

Ich antworte: „Es wird so kommen“ und woher ich das weiss?

Aus meinem Glauben heraus. Glaube versetzt Berge und die werde ich zum 14.10.2016 überschreiten auf dem Weg nach Meran. Und es wird mir kein Berg zu hoch sein um dort hinzukommen. Und als Dank für das was mir dort ermöglicht wird, werde ich Wien einen Kurzbesuch abstatten, Denn der 17.10.2016 im Cafe Bellaria wird der Start einer völkerverbindenden Freundschaft mit meinem Nachbarland Österreich.

Ich liebe die Musik, was ich nicht betonen muss. Ab jetzt zeig ich der Welt, wie heilsam Musik sein kann. Aber auch wie nachdenklich.

Ich freu mich auf die Zukunft, aber noch mehr auf Euch alle!

Euer Charli

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.