Musik lässt alles vergessen

Musik.

Ja, wenn es die nicht gäbe, man müsste sie erfinden.

So sagte mein Vater immer. Und setzte sich ans Klavier.

Sein absolutes Gehör liess ihn sofort alle Melodien spielen. Mit den richtigen Akkorden.

Da war ich weit davon entfernt. Aber ich wollte trotzdem auch Etwas von diesem Reiz spüren.

Musik hilft beim Abschalten. Runterkommen. Entspannen.

Sie gibt Dir Kraft für den grausamen Alltag. Der doch nur allzu hart ist.

Das Klavier bringt Dich zum Träumen. Die Orgel bringt den Rhythmus.

Aber die Musik allgemein lässt Dich träumen. Vom Gestern. Oder vom Morgen.

Je nach Stimmungslage.

Sie lässt den Dur Akkord Dir Zuversicht geben und macht im Moll die Wehmütigkeit Dir bewusst.

in welcher Stimmungslage sind Sie gerade?

Die Musik gibt Ihnen den Background.

Immer. Ja, immer öfter.

Man muss es nur zulassen.

Euer

Charli Wolf
www.charli-wolf.de

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen - der klassisch-liberalen (Satire-) Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.