Christlich Liberale: Warum Ordo templis laborate?

Seid demütig vor dem Herrn und verrichtet wohlgemut die Euch von Gott übertragene Arbeit (Hugo de Payen)

„Was Christlich Liberale bedeutet,“ hat gestern ein Facebook-Kritiker gemeint, „das hast Du jetzt lange genug erklärt: „Aber: Ihr seid keine Partei. Sondern eine Plattform. Und Euer Trägerverein heisst Ordo templis laborate. Was soll das denn bedeuten?“

Ganz ehrlich, Freunde. Ich war froh, dass diese Frage endlich auftauchte.

War froh, weil ich mir damit endlich mal in einem Punkt Luft machen, über  ein Problem der Politik sprechen konnte, welches mich seit vielen Jahren beschäftigt.

Mich dazu veranlasste, mir politische Gruppen anzuschauen um sie dann, wenn ich sie genau studiert hatte. wieder zu verlassen.

Da gibt es nämlich einmal die Einen, die

.) fast alles könnten,
.) gross davon erzählen, was sie nicht alles machen würden, wenn sie erst einmal dran wären und
.) welche guten Ideen sie dann nicht alles haben würden,

natürlich erst dann, denn zum gegenwärtigen Zeitpunkt würde das ja noch keinen Sinn machen, man wäre ja noch nicht in der Lage auch nur die geringste Kleinigkeit zu realisieren

und da haben wir die Anderen, die eigentlich im Normalfall kaum Einer wahrnimmt, weil sie nicht gross reden sondern:

Arbeiten

Die eigentliche Arbeit der gesamten Parteien verrichten.

Und die von den Grosstönenden klein gehalten werden, damit in weiterer Folge niemand bemerkt, dass die Grosstönenden in Wahrheit ja gar nichts machen. Sich, wenn man genau hinschaut nichts bewegt, ausser heisser Luft.

Die nur kritisieren, wie sie denn nicht Alles besser machen könnten, bis man sie einmal dazu auffordert:

Na, dann zeigt einmal vor.

Und genau weil das so ist, dass es diese Menschen meist in den Parteien nach oben treibt, deswegen schaut unsere Politik heute so aus. Schaut unsere Welt so aus.

Und gab uns Jesus vor 2000 Jahren schon den Ratschlag:

Mt 7,20
Darum: an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

Und wenn ich ihn nicht ganz falsch verstehe, so meinte er sogar:

Schmeisst diese Dampfplauderer hinaus.

Mt 12,30
Wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.

Danke, Jesus. Wir vom Ordo templis laborate, den Christlich Liberalen, dem arbeitenden Templer Ritterorden, wir wollen Deinen Ratschlag beherzigen. Damit letztlich wieder echte Politik, also Volksvertretung, einkehrt.

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis laborate - Die Templer - Gesellschaft christlicher Journalisten/innen .) Obmann der Christlich Liberalen - der klassisch-liberalen (Satire-) Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.