Bundeskanzler Christian Kern: Facebook fordert den Rücktritt (Das ist Guiness Rekord)

Der Mann, der so aussieht, wie James Bond, bricht alle Rekorde. Was ist seine Mission?

Am gestrigen Tag habe ich, liebe Freunde, glaube ich einen der neuen Guiness Buch der Rekorde Versuche erlebt.

Der neue Bundeskanzler Christian Kern ist noch nicht einmal einen Tag lang angelobt, da findet man bereits im Facebook die ersten Gruppen, welche seinen Rücktritt fordern.

Facebook: Rücktritt Christian Kern
(Über 300 Personen noch am Tag der Angelobung)

Er dürfte damit weltweit der Bundeskanzler mit der kürzesten Amtszeit bis zur Rücktrittsaufforderung sein. Zugegeben, er hat an diesem Erfolg auch hart gearbeitet.

Standpunkt seiner eigenen Partei

Vorausgegangen war dieser Entwicklung eine Phase, in welcher die von ihm angestrebten möglichen Minister und Ministerinnen ihn reihenweise wissen liessen, dass sie nicht bereit wären, ein Amt unter seiner Führung anzunehmen.

Sich entschlossen, so wie Sonja Wehsely, lieber weiter ihre Position in der Landesregierung von Wien wahrzunehmen, als in einem Kabinett Kern mitzuwirken.

Damit die Situation schufen, dass erst wenige Minuten vor dem Christian Kern als Bundeskanzler angelobt wurde, überhaupt klar war, ob er die Positionen der Minister und Ministerinnen überhaupt besetzen werde können.

Überraschung für den Bundespräsidenten

Angelobung mit Überraschungen?

Es also ein Wagnis für Heinz Fischer gewesen sein muss, Christian Kern überhaupt als Bundeskanzler anzugeloben.

Er hat es trotzdem getan.

Dann aber bestimmt überrascht darüber war, dass die Ankündigungen des Bundeskanzlers im Bezug auf die Angelobung nicht dessen Ziele betrafen, sondern vielmehr, dass es sein Ziel wäre Alexander van der Bellen zum Bundespräsidenten zu machen um Norbert Hofer zu verhindern.

Den Kampf gegen die FPÖ aufzunehmen.

Ungeachtet dessen, dass es zuvor überhaupt zu keinem Gespräch mit HC Strache im Bezug auf gemeinsame Ziele gekommen war.

Ungeachtet auch, dass der Grund für den plötzlichen Rücktritt Werner Faymanns wohl in dessen Ausgrenzungspolitik zur FPÖ gelegen sein dürfte.

Wahlempfehlung für Norbert Hofer

Ganz ehrlich, so wie sich Christian Kern als Bundeskanzler vorgestellt hat, ist er mit Sicherheit eine Wahlempfehlung für Norbert Hofer.

Schade (oder Gott sei Dank?), Herr Bundeskanzler.

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bundeskanzler Christian Kern: Facebook fordert den Rücktritt (Das ist Guiness Rekord)

  1. Hasso Alchwarismi schreibt:

    Wie DUMM ist eigentlich FACEBOOK ????

Kommentare sind geschlossen.