Kirche geschlossen …… ? ? ?

Maria von siege geschlossenWenn ein Zielpunkt 2015 schließt, denkt sich jeder, ach was sollen die Angestellten machen? Was ist aber, wenn buchstäblich eine Kirche geschlossen wird, weil sie von einer anderen Glaubensgemeinschaft übernommen wird? Können überhaupt Kirchen gechlossen werden? Anscheinend doch, denn am 3. April 2016  wurde  in Maria vom Siege die letzte katholische Messe gefeiert. Dann wurde das heiligste Sakrament des Altares feierlich in die Nachbarpfarre getragen. Eine Ära ging zu Ende. Dabei wurde das Gotteshaus der koptisch – orthodoxen Kirche geschenkt, weil eben der Bau selber in einem  sehr desolaten Zusatand war und die Erzdiözese Wien eh schon mit den anderen Kirchen finanzielle Probleme hat. Da sind einerseits die immer weniger Christen, auf der anderen Seite gibt es auch weniger Priester, aber zum Schluss fehlte das Geld an allen Ecken und Enden.

Daher entschloss man sich das Gebäude den orthodoxen Christen zu schenken, da aus Ägypten und Russland immer mehr orthodoxe Christen zu uns stoßen und diese Gemeinde in den letzten Jahren ständig wuchs.

Warum kann so etwas nicht auch für alteingesessene Christen eine Bereicherung sein? Warum sehen das dann immer welche gleich so negativ? Sicher, eine Tradition aufzugeben, ein gewöhntes Ritual plötzlich nicht mehr zu haben ist so, als würde der Frisör, der dir über mehr als 25 Jahre die Haare geschnitten hat, plötzlich zusperren. Wir Menschen sind eben Dinge gewöhnt und wenn sie fehlen, dann tut uns das sehr weh. So gesehen, sind die Pfarrzusammenlegungen für viele Menschen eine Veränderung, aber lasst und doch diesen Neuanfang auch als Neubeginn sehen, einer neuen Gemeinschaft, die vielleicht in Folge noch inniger und noch herzhafter zusammenhält und in Zukunft noch besser zusammenarbeitet. Lasst uns alle das als Chance und Wegweiser sehen, der uns mutig in die Zukunft schreiten lässt und uns nicht in eine Letargie verfallen lässt, so nach dem Motto: „Alles ist verloren“ .  Also dann, holt euch die erfrischenden neuen Spruchplakate, hängt sie auf und zeigt allen: Wir haben Mut! Wir geben nicht auf: www.gratisplakate.gnx.at

Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kirche geschlossen …… ? ? ?

  1. Karl Hanisch schreibt:

    Warum fragt man nicht mal vorher den Vatikan- das reichste Unternehmen der Welt- ?
    Auf alle immer noch besser als den Muslimen zu schenken, als Moschee mit dem Muhezin auf dem Dach.

Kommentare sind geschlossen.