Hop oder Top

Jetzt reicht es wirklich. Langsam geht Deutschland zu Grunde.

Während dem uns Z. Promis mit Ihrer aufgequollenen Figuren, als Werbeträger im Dschungel medial auf den Keks gehen, sendet die ARD Filme, die so unter die Haut gehen dass es keiner mehr glauben will, aber leider: Es ist die Wahrheit.

Kindermissbrauch! Bis in die höchsten Ebenen! In allen Bereichen der Gesellschaft!

Und ich weiß wovon ich rede! Ich kenne selber Verursacher, die mir ihre Geschichte erzählten.

Ein Land in welchem, eine Kanzlerin nach Kreuth fährt und danach eigentlich nichts passiert, außer einer lapidaren Erklärung eines getroffenen Seehofers!

Eine Zeit in welcher Österreich die Grenzen schließt. Eine Obergrenze für Flüchtlinge einführt.

Und einer Zeit in welcher Deutschland Familien keinen bezahlbaren Wohnraum finden, aber Sozialbau für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt werden. Der Sozialbau für Flüchtlinge nun Milliarden schwer angeworfen wird.

Eingliederung betrieben wird, um einen 25 jährigen aus Syrien in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren. Wo eigentlich nur die 8,50 EUR stören.

Und kaum hat man das verdaut kommt die Medienwelt und erzählt dir über den Arbeitsplatz von morgen der noch digitaler wird.

Damit die Deutsche Bank noch mehr Verluste deklarieren kann. Um eben keine Dividende auszahlen zu müssen und weitere Arbeitsplätze zum Schafott treibt.

Und you tuber als Marketing Fuzzis mit Billig Werbung Millionär werden. Merkt diese Welt eigentlich wohin wir steuern?

Es ist nichts mehr exklusiv wie bei RTL ,Frau Ludewig.

Es ist nur noch , hallo Deutschland, wach werden!

Es wird Zeit dass in Deutschland endlich wieder Menschen, nicht Fast Food Möchtegerns das Land führen, leiten und anregen.

An allen Positionen. Von den Medienanstalten bis hin zum Imbiss Buden Stand!

Die Wirtschaftsbosse der alten Gangart haben ausgedient. Korruption ist out!

Die Menschenfreunde sind im Vormarsch!

Die Ehrenmänner! Die Ritter der Tafelrunde!

Die sich wieder für Deutschland einsetzen. Deutschland war immer ein Land des Helfens! Oder Flut oder oder oder.

Aber irgendwann ist Schluss damit ausgenutzt und veräppelt zu werden. Uns geht es immer noch gut. Ja weil wir aufgepasst haben.

Wir werden weiter aufpassen, damit es uns gut geht und diejenigen die damit rumspielen, denen sagen wir, da ist die Tür, das Lpch, welches der Maurer gelassen hat.

Und wenn ihr diesen Weg zu uns gehen wollt, dann seid willkommen! Aber leider haben wir wie Australien, Amerika und viele andere Einwanderungsländer eine Forderung. Ihr müsst Euch wirtschaftlich selber über Wasser halten können!

Dann ist unser friedliches Land ein Platz wo ihr mit unseren Werten Aufenthalt gewährt bekommt. Und dann steht da ein Herr Palmer als OB und will enteignen.

Nur weil er politisch damit nicht klar kommt, was die Politik uns eingebrockt hat.

Sorry, wir haben gespart, geschuftet und geackert. Für unsere Häuser. Wir geben gerne und denken sozial in Deutschland und sehen auch unsere Verantwortung.

Wir leisten Entwicklungshilfe, aber nicht damit wir die Versager unser Entwicklungshilfe wieder recyclen müssen.

Selbst Karl Heinz Böhm hat anders gearbeitet in Afrika. Der OB aus Tübingen, der ist wirklich zu grün hinter den Ohren!

Der arbeitet für sein Amt aber nicht für die Bürger!

Alles ist machbar, aber nicht auf Enteignung. Dann haben wir die DDR zurück!

Und das wollen wir nicht, auch wenn ,unsere derzeitige Chefin aus dem Osten kommt und ihr Präsident auch noch!

Bald sind sie nicht mehr unsere Führung.

Dann haben Sie nur uns den Schaden hinterlassen und kriegen fette Pension! Siehe Gerhard Schröder. Einer der grössten POLITIKER des Landes?
!
Euer Charli Wolf, aus Deutschland!

Advertisements

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Christlich Liberalen - Österreichs rot-grüner Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.