Ein Grundeinkommen für jeden? Wäre das möglich…?

Bedingungsloses GrundeinkommenAlso eines muss ich uns Europäern lassen. Einfallsreich und Ideenreich sind wir! Zum Glück gibt es immer wieder Menschen, die etwas bewegen wollen. So hatte Michael Bohmeyer aus Berlin folgende Idee: Grundeinkommen für alle Menschen. Wie das funktioniert? Durch Crowdfunding. Also die Idee scheint zu funktionieren, da er bereits das 19. Grundeinkommen finanzieren will. Ein mutiger Mensch: Er selber postet auf seiner HP:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein Grundeinkommen für jeden? Wäre das möglich…?

  1. peacemaker21 schreibt:

    Hallo,

    Im Artikel 25, der allgemeinen Menschenrechte steht folgendes, ….

    Jeder Mensch hat Anspruch auf eine Lebenshaltung, die seine und seiner Familie Gesundheit und Wohlbefinden einschließlich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztlicher Betreuung und der notwendigen Leistungen der sozialen Fürsorge gewährleistet; er hat das Recht auf Sicherheit im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Invalidität, Verwitwung, Alter oder von anderweitigem Verlust seiner Unterhaltsmittel durch unverschuldete Umstände.
    Mutter und Kind haben Anspruch auf besondere Hilfe und Unterstützung. Alle Kinder, eheliche und uneheliche, genießen den gleichen sozialen Schutz.

    Quelle: Erklärung der allgemeinen Menschenrechte

    Die allegemeinen Menschenrechte sind im Verfassungsrang von demokratischen Republiken, und somit GELTENDES, GÜLTIGES RECHT, nur, sie werden von der reGIERung nicht geachtet!

    Wenn man heute, wegen der MEnschenrechte, auf diverse andere Staaten mit den Finger zeigt, dann liebe Leute, sage ich folgendes:
    „MAN KEHRE MAL VOR SEINER EIGENEN TÜR.“

    Denn hier passieren RECHTSBRÜCHE am LAUFENDEN BAND, nur die wenigsten bekommen etwas mit davon ….

    Hr. Geissler, ein ehemaliger Politiker sagt:
    Geld ist genügend vorhanden,
    und da hat er RECHT, des sage ich schon die ganze Zeit,
    Geld ist genügend vorhanden, nur ist und wird es falsch verteilt, …..
    man stopft es in die Bereiche, die eigentlich die Auslöser für die Krisen sind, weil sie einfach zu gierig sind, und immer mehr und mehr haben wollen, und dabei schauen die wenigsten auf den Nächsten, das Nebenan, das Nebenbei ….

    und die Moral von dieser Gschicht, die Kluft zwischen Arm und Reich wächst und wächst und wächst …..
    und wenn ihr so weiter macht, ALLE, wie ihr seid, dann liebe Leute, ist der „SUPERCRASH vorprogrammiert“, und dann wird wieder Jammern, Flehen, Weinen sein, ….
    Weil ihr einfach nicht fähig seid, aus GESCHICHTE zu VERSTEHEN, und aus GESCHICHTE zu LERNEN, …..

    und daher wäre es klug, von einem Volk, wenn es sich eines zu ❤ nimmt,
    Gerechtigkeit, Frieden, Freiheit herrschen nicht, man sollte es einfach nur WOLLEN, WILLENS SEIN, und liebe Leute, es gibt genügend Möglichkeiten, um diesen "SUPERCRASH" abzuwehren, …..
    indem man in ALLEN Bereichen UMDENKT, UMSTRUKTURIERT; NEU ORGANISIERT, und jene die durch ihre Gier, die Krisen ausgelösen, ausgelöst haben, "DINGFEST MACHT", "KARFT des GESETZES", und da gibt es einige Paragraphen die man anwenden kann, eine Zusammenfassung der Paragraphen könnt ihr hier nachlesen –
    ff – https://wirkandidieren.wordpress.com/2013/02/17/der-volksverrat/
    und liebe Leute,
    WIR sind dafür, lieber eine "Ende mit Schrecken", als wie ein "SCHRECKEN ohne ENDE", …..
    friedlich, freundlich, jedoch bestimmt und vor allem GERECHT ….
    Verstanden, hm?

    und was das BGE angeht, wir sind für BGV = Bedinungslose Grund Versorgung
    sowie es auch im Artikel 25 der allgemeinen Menschenrechte steht ….

    Gott zum Grusse,
    LG
    harald alias peacemaker
    Sprecher GP
    http://wirkandidieren.wordpress.com
    Wenn aus Unrecht, Recht wird, dann wird WIDERSTAND zur Pflicht.
    friedlich, freundlich, jedoch BESTIMMT und GERECHT
    und RECHT kennen, heißt die RECHTE FORDERN, EINFORDERN, LEBEN, VORLEBEN
    ❤ HOPE & PEACE ❤

Kommentare sind geschlossen.