Sommerzeit – Ferienzeit – Urlaubszeit

Na ja, es ist Sommer. Viele Kinder freuen sich, denn im Schwimmbad finden alle Abkühlung. Manche Kinder freuen sich eher weniger, sie müssen für Nachprüfungen lernen und suchen Hilfe und Unterstützung bei der Lerndrehscheibe. Profissionelle Pädagogen helfen und unterstützen die Kinder.

Andere sind verreist, die Straßen Wiens sind doch leerer geworden. Auch so manch beliebte Spielplätze sind vereinsamt. In den schattigen Stellen unter Bäumen sitzen so manch Pärchen, sich ihrer Liebe hingebend. Und ab und zu finden Radfahrer den Weg durch den Park. Jeder der kann, sucht kühle Plätze. Ob im Schwimmbad oder im Wienerwald. Der Sommer hat die Stadt im Griff. Aber haben wir uns das nicht eh gewünscht? Oder liegt es in unserer Natur, wenn wir jammern: Es ist zu kalt, es ist zu heiß? Ist uns das Wetter nie recht? Oder sind wir wirklich nur so unzufrieden? Ich kann das nicht beantworten. Schönen Sommer.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.