Türkis – Blau – es wir spannend (satirisch)

Ein Tag danach: liebgewonnene eingeführte Gewohnheiten werden sich natürlich jetzt ändern. Doch der Widerstand regt sich. Kaum wird bekannt, dass die neue Regierung am Montag angelobt wird, tauchen da und dort schon die ersten Hinweise für Demonstrationen gegen die Regierung auf. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Aus dem gemachten Bett geworfen (satirisch in den Wind gereimt)

VORSICHT SATIRE – ausgedacht – in den Wind gereimt –

Tja so kann es manchmal gehn, da wird eine Partei ganz einfach abgewählt und wird – auch wenn sie davon so sehr betroffen – einfach aus dem gemachten Bett geworfen – Ob der Wechsel bei der Wahl gut oder schlecht war, das zeigen uns dann die folgenden Jahr. Auf jeden Fall war es an der Zeit etwas zu verändern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Türkis-blau: Was die neue Bundesregierung für die Obdachlosen in der Politik (ODP) bringt

Auch wenn es momentan noch eine ganze Reihe von Kritikpunkten aus ehemalig sozialistischen Bereichen an der neuen Bundesregierung zu geben scheint, liebe Freunde,

KRONE: ÖVP-FPÖ-Regierung: Sechs linke Demos angekündigt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | 2 Kommentare

Monarchistisch ist nicht gleich absolutistisch

Eigentlich bin ich immer wieder überrascht, Freunde, wenn ich davon erzähle, dass die Obdachlosen in der Politik (ODP) eine christlich-monarchistische Partei wären, dass man mir mit Themen wie Alleinherrschaft, Diktatur, usw. daher kommt.

Dabei wissen wir, dass wir auch heute noch in Europa eine ganze Reihe von Monarchien haben, die uns dann ganz besonders demokratisch auffallen:

.) Grossbritannien
.) Niederlande
.) Belgien
.) Dänemark
.) Schweden

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Obdachlose in der Politik (ODP): Was eigentlich heisst satirisch?

Auch wenn man vielleicht noch darüber nachdenken kann, ob es Satire ist, wenn man Christian Kern als „Prinzessin“ bezeichnet, so stelle ich mir umgekehrt die Frage, warum sich eigentlich alle Prinzessinnen die Satire gefallen lassen müssen.

Nachdem mich am gestrigen Tag unsere Mitarbeiterin und Universtitätsbeauftragte fragte, liebe Freunde, was denn nun eigentlich „satirisch“ bei der Bezeichnung „christlich-monarchistisch-satirisch“ bedeuten würde, sie würde bei den Crowdfunding Touren immer wieder danach gefragt, so möchte ich auch einmal hierzu Stellung beziehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | 2 Kommentare

Weihnachten: Die Zeit zur Besinnung

Eigentlich bin ich immer wieder überrascht, liebe Freunde, wenn ich in der Vorweihnachtszeit von den Geschäftstreibenden darauf aufmerksam gemacht werde, dass gerade zu dieser Jahreszeit besonders viel Crowdfunder unterwegs sind. So das sich gerade zu Weihnachten zeigt, wie viel Armut doch in unserem Land vorhanden ist.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

IG Autor/innen: Einladung zur Regionalversammlung

E i n l a d u n g  z u r

Regionalversammlung Wien 2018
der IG Autorinnen Autoren

am Freitag, den 26.1.2018, um 19.00 Uhr
im Literaturhaus Wien, Veranstaltungsraum, 1070 Wien, Zieglergasse 26 A
mit dem Geschäftsführer der IG Autorinnen Autoren, Gerhard Ruiss

Eingeladen sind alle Wiener Autorinnen und Autoren, unabhängig davon, ob sie Mitglied bei der IG Autorinnen Autoren oder bei anderen Autor/inn/enverbänden sind oder nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen